Mittwoch, 31. Dezember 2014

Gekauft in 2014 Part I

Dieser Beitrag wird sehr bilderlastig. Deshalb splitte ich ihn in zwei Teile. So machen das die großen und erfolgreichen Filmemacher auch. Zuerst Harry Potter, dann Twilight und jetzt Hunger Games. Denn ich will euch ja nicht überfordern ;)
Nun, was kam so alles neu dazu im Jahr 2014?

Nun folgen also die Bilder. Ich werde euch nicht zu jedem einzelnen Bild dazuschreiben, wie die Produkte genau heißen, aber trotzdem ein kurzes Kommentar dazu abgeben. Bei Fragen bitte einfach ein Kommentar schreiben :)
Desweiteren seht ihr nur Produkte, die ich noch besitze, das heißt, es gab auch noch ein paar weitere Produkte (nicht besonders viele), die ich schon wieder aufgebraucht habe. Ich muss mir tatsächlich ein "Gott sei Dank" verkneifen, denn eigentlich bin ich momentan über jedes Produkt weniger ziemlich froh! Aber dazu nach der Bilderflut mehr :)

Jänner 


In diesem Monat habe ich bei Shades of Pink bestellt. Die zwei Sleek-Paletten gefallen mir sehr gut, auch wenn sie nicht so oft zum Einsatz kommen, wie sie es verdient hätten. Die Pinsel von Ecotools finde ich sehr gut und praktisch! Das Blush von Sleek enthält leider sehr viel Glitzer, die Farbe an sich finde ich aber sehr schön. Den Lippenstift von Benecos fand ich im Geschäft toll (& vor allem ist es Naturkosmetik), jedoch gefällt er mir nur, wenn ich ihn ganz leicht auftrage, da er mir sonst zu orange ist. Die zwei Paletten von beauty uk wollte ich unbedingt haben, dabei verwende ich sie wirklich kaum. Frat Boy gefällt mir sehr gut, den sollte ich aber auch öfter mal verwenden! Die Barry M. Palette hat im Internet so toll ausgesehen, aber irgendwie gibt es gar nicht so viele Möglichkeiten, sich mit den Farben zu schminken, da ich finde, dass nicht alle Farbe so gut zueinander passen. Das Blush aus der Palette finde ich schön, es enthält aber leider Glitzer. Der Terra Naturi Lidschatten ist eine Farbe die immer geht. Den Lippenbalsam von Figs&Rouge finde ich ok, aber der Geruch ist mir doch irgendwie etwas zu süß. Das Kate Moss Parfum ist die dritte Flasche, die ich besitze. Es war leider limitiert und somit nicht mehr regulär erhältlich. Ich habe es übers Internet von einer Privatperson um nur 10€ gekauft (neu). Habe mich sehr darüber gefreut! :D

 Februar


Das Duschöl von Balea finde ich ganz gut und es ist billiger als das von CD. Ich hätte aber lieber eines in Naturkosmetikqualität. Der Kajal von alverde ist aus einer LE. Die Farbe gefällt mir gut, ich sollte ihn öfter verwenden. Die candies Palette und den sun club Bronzer/Highlighter von essence wollte ich einfach haben, der Rest waren Sachen, die ausgelistet wurden und die ich mir noch sichern wollte.

März


Den ebelin Pinsel für Mineralpuder verwende ich für Mineralrouge und Mousseblush (von essence). Den Rougepinsel verwende ich zum Konturieren, da er eher flach gebunden ist. Der Blendepinsel von ebelin ist mir lieber als dieser hier von essence, aber es sind beide gut. Der Terra Naturi Lidschatten eignet sich gut für die Lidfalte. Der Concealer von Terra Naturi gefällt mir besser als der von alverde und er ist auch sehr hell. Nur deckt er nicht 100%, aber ich denke, das kann man auch nicht erwarten von günstiger Naturkosmetik. Wieso ich den Topcoat von Catrice gekauft habe, kann ich mir selbst nicht so ganz erklären, da ich den better than gel nails top sealer von essence eigentlich ziemlich perfekt finde. Nun ja, irgendwann wird der von Catrice auch leer sein. Die zwei Eyeliner von essence sind sehr schön. Alleine aufgetragen sind sie zwar ziemlich dezent bis kaum sichtbar, aber über schwarzem (Gel-)Eyeliner sind sie soooo wunderschön, vor allem der blaue hat es mir angetan!

April


Im April habe ich bei The Body Shop bestellt wie man unschwer erkennen kann. Eigentlich war das eher schlecht von mir, da ich ja erstens nicht mehr so viel (in dem Moment unnötiges) Zeug kaufen wollte und zweitens wollte ich ja nur mehr Naturkosmetik kaufen. Wenigstens hatte ich einen Gutschein und habe auch ein Geschenk für meine Mama bestellt (Muttertag und so). Die Bananen-Sachen wollte ich schon ewig mal ausprobieren und von der Moringa-Serie hatte ich mal ein ein kleines Duschgel und war so verliebt in den Duft, dass ich mir dann eben dieses Set gegönnt habe. Die Sonnencreme von Yves Rocher ist so gut wie leer. Ich liebe den Duft! Den Terra Naturi Highlighter verwende ich auch unglaublich gerne, er kommt fast jedes Mal wenn ich mich schminke zum Einsatz. Die Palette von essence finde ich auch wunderschön. Die express dry drops von essence funktionieren super und ich möchte sie nicht missen! Der Rest ist kleiner Schnickschnack, der zum Teil wahrscheinlich nicht nötig gewesen wäre. 

Mai


Im Gegensatz zum April schaut der Mai ja besser aus. Aber der Schein trügt ein bisschen. Dadurch, dass ich (zum ersten Mal) drei Sachen von MAC gekauft habe (und zwei davon auf ebay ersteigert), habe ich insgesamt mehr ausgegeben als im Monat davor. 'Seduced at Sea' liebe ich abgöttisch! Die anderen zwei Produkte finde ich auch ganz gut. Den Nagellack habe ich wohl in einem Anflug von Sommerlaune gekauft. Auf den Zehen finde ich ihn wirklich schön. Warum ich das Fa Duschgel gekauft, weiß ich selber nicht. Wahrscheinlich wegen dem Geruch, der ist nämlich wirklich toll und wunderbar sommerlich :D Die zwei Produkte von CV habe ich gekauft, weil eine Bloggerin sie vorgestellt hat und ich musste natürlich gleich zum Müller rennen und sie mir kaufen, ich anfixbares Opfer xD Der Schaum ist bald leer und das Gesichtswasser ist noch ca. halbvoll. Ich finde die Produkte an sich ja eigentlich, aber nicht im Winter, da sind sie mir zu austrocknend. Wobei ich bei Gesichtswasser eigentlich eh nicht wirklich einen Unterschied merke. Das Logona Shampoo habe ich mir im Reformhaus zum Ausprobieren gekauft. Dazu bin ich aber noch nicht gekommen. Nachdem mein Deostick von Speick leer war, habe ich mir diesen gekauft. Er ist ok, aber danach werde ich sicher wieder den von Speick kaufen. Das Blöde ist nur, dass bei mir eigentlich alle Naturkosmetik-Deos nur so mittelprächtig wirken, aber ich will einfach keine konventionelle Kosmetik mehr verwenden :/ Das Volumenpuder von taft habe ich eigentlich nur gekauft weil es das von Balea nicht gab, ich aber unbedingt eines ausprobieren wollte. Ich fand den Effekt gar nicht mal so schlecht, aber oft verwendet hab ich es trotzdem nicht. Schön langsam fällt mir echt auf, dass ich mein Zeug viel zu selten verwende :(

Juni


Im Juni habe ich wirklich nur das Nötigste gekauft. Dachte ich zumindest, denn ich das Zeug steht ja immer noch bei mir rum xD Ich war auf einem Festival, deshalb die Reinigungstücher von ebelin, die kleine Sonnencreme von SunDance und das Hygienegel von Balea. Die Tücher habe ich im Endeffekt noch nicht verwendet, aber vielleicht beim nächsten Festival. Die kleine Sonnencreme ist praktisch wenn man im Stagebereich nachcreme will - ist sehr wichtig bei so einer hellen Haut wie ich sie habe. Das Hygienegel war eigentlich relativ wichtig wegen meinen Kontaktlinsen. Da wollte ich dann doch saubere und bakterienfreie Hände haben. Aber ganz wichtig: Die Hände dann trotzdem nochmal mit Wasser abspülen, das Zeug brennt nämlich wie Sau wenn man sich damit in die Augen greift! Den Lipgloss von Terra Naturi mag ich sehr gerne. Die Farbe ist schön dezent und die Konsistenz auch angenehm und keine Spur klebrig. Das einzige, was ich mich frage: Wie lange kommt man bitte aus mit einer Tube Lipgloss? Das Zeug wird einfach nicht leer, obwohl ich es echt oft getragen habe. 

Wie gesagt, falls ihr Fragen zu den Produkten habt, könnt ihr sie mir gern in den Kommentaren stellen. Ich werde so schnell wie möglich darauf eingehen :) Der zweite Teil folgt dann bald und die Erkenntnis hoffentlich auch :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen